Pawlenka Zahnarztpraxis für Oralchirurgie und Implantologie Frankfurt

Oralchirurgie

Das Teilgebiet Oralchirurgie umfasst die zahnärztliche Chirurgie einschließlich der Behandlung von Luxationen und Frakturen im Bereich der Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde sowie die entsprechende Diagnostik.

Zu den Eingriffen, die  routinemäßig in unserer Praxis durchgeführt werden, gehören:
  • Einfache und komplexe Zahn-Implantationen
  • Zahn-Replantation
  • Schonende Zahn- und Weisheitszahnentfernung
  • Chirurgische Zahnerhaltung, Wurzelspitzenresektion
  • Wurzelamputation, Hemisektion
  • Operative Entfernung von Schleimhaut- und Kieferzysten
  • Knochenaugmentation (Sinusbodenelevation, Bone-Splitting-Verfahren, Blockosteosynthese)
  • Mukogingivale chirurgische Techniken (Bindegewebetransplantate, Lappenplastiken, Entfernung störender Schleimhautbänder)
  • Regenerative parodontalchirurgische Eingriffe
  • Präprothetische chirurgische Eingriffe (Vestibulumplastik, Entfernung von Schlotterkämmen, Fibromen etc.)
  • Freilegung verlagerter Zähne im Rahmen kieferorthopädischer Therapien
  • Kosmetische Zahnfleischkorrektur (rot-weiß Ästhetik).

Wir nehmen Ängste
Operative Eingriffe sind bei den meisten Patienten mit unausgesprochenen Ängsten und nicht selten auch mit „Horrorgeschichten“ aus dem Bekannten- und Verwandtenkreis verknüpft. Zahnärzte und Fachzahnärzte für Oralchirurgie (Oralchirurgen) kennen das aus langjähriger Erfahrung . Unsere Patienten erhalten eine ganzheitliche Unterstützung: Wir nehmen Ängste im persönlichen Gespräch in entspannter Atmosphäre. Wir nehmen uns viel Zeit für das Aufklärungsgespräch: Für Informationen über die Notwendigkeit des Eingriffes (Indikation), das operative Vorgehen, die mit dem Eingriff verbundenen Risiken sowie die unvermeidlichen Nachwirkungen und das Verhalten nach dem Eingriff.

Schmerzfreie Behandlung
Für eine schmerzfreie Behandlung bieten wir den Patienten abhängig von der Schwere des Eingriffes eine örtliche Betäubung, einen Dämmerschlaf mit geeigneten Medikamenten oder eine Vollnarkose in Zusammenarbeit mit unserem Anästhesisten.

Schonende Eingriffe mit minimal-invasiver Technik
Wenn immer möglich, werden in unserer Praxis minimal-invasive, d.h. gewebeschonende Operationstechniken, eingesetzt. Wundheilungsprozesse laufen beschleunigt ab und die Nachwirkungen sind abgeschwächt.

Weisheitszahnentfernung

Zahnfleischtransplantation

Wurzelspitzenresektion

Pawlenka - Praxis für Zahnmedizin

Guiollettstraße 24
60325 Frankfurt
Kontakt

Tel. 069 - 713 730 71
Fax 069 - 713 730 77
info@ihr-zahnarzt-frankfurt.de
Sprechzeiten

Mo-Do      8 - 19 Uhr
Fr      8 - 14 Uhr
Sa      nach Vereinbarung
Oralchirurgen oder Zahnärzte mit Schwerpunkt
in Frankfurt auf jameda
Implantologen
in Frankfurt auf jameda
Ästhetische Zahnmediziner
in Frankfurt auf jameda